Schlagwort: Esoterik

TeslaVital – Teslaplatten für mein Wohlbefinden im Test *Werbung*

Heute berichte ich mal von einem ganz anderen Test als sonst. Ich möchte über TeslaVital schreiben. TeslaVital ist eine Firma, die Produkte herstellen und vertreiben, die auf den Patenten von Nikola Tesla basieren. Nikola Tesla ist bestimmt für viele ein Begriff. Aber was hat TeslaVital damit zu tun und was haben die Produkte mit meinem Wohlbefinden zu tun? Wer mich kennt weiß, dass ich auch an Dinge glaube, die von vielen Menschen (leider) belächelt werden. Dadurch habe ich wieder zurück

Weiterlesen

Cintana – Stern der Zuversicht

Ich interessiere mich schon seit meiner Jugend für Esoterik, Spirituelle Bücher und auch für die Astronomie. Ich bin zum Beispiel ein typischer Fisch. Ich wurde am 15. März geboren und habe wirklich alle Eigenschaften des Sternzeichens Fische. Mein Mann ist übrigens auch ein Fisch und er selbst war einmal bei einer Hellseherin und ihm wurde vorausgesagt, dass er irgendwann jemanden kennen lernen würde, der so ist, wie ich es bin. Er hat mir darüber noch mehr erzählt. Doch wenn ich

Weiterlesen

Ulli Olvedi „Die Yogini“ – Buchrezension

Ich hatte mal wieder etwas Zeit zum Lesen. Die Tage sind momentan so ekelhaft. Kalt, grau, nass…da mache ich es mir gerne mit einem Buch bequem, mache mir einen Tee und verschwinde in einer anderen Welt. Die Yogini ist ein Buch, was mich vom Titel her interessierte. Ich praktiziere selbst gerne Yoga ud dachte mir, dass ich damit vielleicht noch etwas lernen könnte. Nun – es ist kein Yoga Praxisbuch. Das habe ich dann auch erfahren, als ich den Klappentext

Weiterlesen

Der Buddha auf vier Pfoten von Dirk Grosser – Buchrezension –

Infos zum Buch: In Westfalen kommen auf jeden Einwohner mindestens zwei Pferde und vier Kühe, doch Meditationslehrer sucht man meist vergeblich. Umso glücklicher ist Dirk Grosser, als ihm eines Tages ein waschechter Zen-Meister begegnet: Bobba – mittelbraun, mittelgroß, mittelprächtig – ist auf den ersten Blick der gewöhnlichste Hund, den man sich nur vorstellen kann. Und doch ist er ein leibhaftiger Buddha, der seinem »Herrchen« 14 Jahre lang jeden Tag eine sehr weise und vor allem einfache Lebenskunst vorlebt. Eine liebenswerte

Weiterlesen