Schlagwort: Lesen hilft

Wer bin ich ohne diesen Gedanken?

Wer bin ich ohne diesen Gedanken? – Buchrezension –

Ich stehe mit beiden Beinen auf dem Boden und natürlich auch in meinem Leben. Aber manchmal tut es ganz gut, wenn man an etwas glauben kann. Ich befasse mich vor allem viel mit der Macht der Anziehung. Denkst Du positiv, geschehen positive Dinge. Wachst Du am Morgen auf und denkst – och nö, wieder so ein blöder Tag, wird er auch so werden. Und das ist bei mir leider wirklich so. Ich lese aber auch einiges passend zu dem Thema.

Weiterlesen

Fuck It! von John C. Parkin – Buchrezension der Jubiläums-Ausgabe –

Der Titel war sehr ansprechend denn ich glaube, dass ich viel zu selten „Fuck It“ denke oder sage. Dadurch entsteht meistens der nette Stress. Man versucht es jedem recht zu machen, was aber niemals nie geht. Naja ich schreibe hier „man“ ICH versuche das zumindest immer. Okay – fast immer. Aber genau dieses fast immer macht mich manchmal total meschugge. Meschugge in Form von Stress. Dieser zeigt sich bei mir dann in Form einer Angst- oder Panikattacke. Muss nicht sein,

Weiterlesen