Hashifit für die Schilddrüse

Hashifit für die Schilddrüse

Bei uns im Westerwald herrscht Jodmangel. Aus dem Grund haben viele bei uns einen Kropf (Struma) und/oder weitere Schilddrüsenprobleme. Ich bin unter anderem auch betroffen. Meine Schilddrüse wächst eifrig und nach einem Besuch in der Radiologie und nach weiteren Untersuchungen kam hinzu, dass ich Hashimoto habe. Allerdings in einer Form, die man medikamentös nicht behandeln kann, da meine Blutwerte in Ordnung sind. Da meine Schilddrüse aber immer weiter am wachsen ist und ich das ab und an sogar sehr gemerkt habe, habe ich mich mal auf die Suche begeben um zu schauen, was ich tun kann.

Hashifit für die Schilddrüse

 

Hashifit für den Tag und natürliches Jod aus Kelp

Im Shop von Hashifit gibt es natürlich einige Produkte. Für jeden die passenden. Zudem kann man alle kombinieren, damit man auch optimal mit den wichtigsten Vitaminen und Mineralien verorgt wird.

Ich habe mich für Hashifit Basis 1 für den Tag und für Jod aus natürlichem Kelp entschieden. Jod ist ein wichtiges Spurenelement. Allerdings verträgt es nicht jeder. Bei dem Jod aus Kelp ist es allerdings so, dass es wirklich sehr gut zu dosieren ist und da es aus Kelp ist, ist es auch verträglicher.

Dieses Kelp wird vor der Küste Schottlands geerntet. Kelp ist ein wichtiger Lieferant für natürliches Jod, das jeder für die Schilddrüsenfunktion benötigt. Die Schilddrüse produziert Hormone, welche Einfluss und Wirkung auf unsere Körperfunktionen haben. Ein Mangel an Jod kann zu einer Unterfunktion der Schilddrüse und sogar zu einem Kropf (Struma) führen.

Hashifit Basis 1 ist eine Kombination aus Mikronährstoffen, Vitaminen, Mineralien und Extrakten aus Heilpflanzen. Basis 1 ist extra ohne Jod.

Die Inhaltsstoffe inkl. Wirkung:

  • Selen Unterstützt eine normale Schilddrüsenfunktion.
  • Kurkuma mit seinen bekannten Eigenschaften: Komplex aus 100% natürlichen Komponenten ohne Zusatz von synthetischen Additiven. Unser verwendetes hochwertige Kurkuma ist als Curcuminoidcomplex Curcugreen™ (ehemals BCM-95®) enthalten. Es ist ca. 7 Mal bioverfügbarer als Kurkumapulver und kann bis zu 8h im Blutplasma verweilen
  • Tyrosin (450 mg), Selen (200 mg)
  • Vitamin E, Coenzym Q10: Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • Vitamin K2 MK7: Tagesbedarf enthalten
  • Vitamin B6: trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
  • Spurenelement Mangan trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und trägt dazu bei, Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
  • Chrom (Aufrechterhaltung des normalen Blutzuckerspiegels, 
  • Eisen trägt zu einem normalen Sauerstofftransport im Köper bei 
  • Folsäure als Quatrefolic®: bioaktives Folat, das direkt vom Körper verwertet wird. Kann den Folatspiegel erhöhen. 
  • Hochdosiertes Yamswurzel-Extrakt (16% Diosgeningehalt): Dem natürlichen Progesteron der Frau ähnlich, kann aber auch beim Mann von Vorteil sein 
  • Für eine normalen Funktion des Immunsystems sorgen Selen, Vitamin A, Vitamin B12, B6, Folat und Eisen
  • Zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung tragen bei: Eisen, Folat, Vitamin B12, B6
  • Folsäure, Vitamin B12 und B6 tragen zu einem norma­len Homocystein-Stoffwech­sel bei

 

Hashifit Jod aus Kelp                          Hashifit Basis 1

 

Die Kapseln sind wirklich gut einzunehmen und ich habe das gefühl, dass es mir damit schon etwas besser geht. Meine Schilddrüse merke ich aktuell nicht mehr so stark. Es sei denn, ich habe wieder Hormonschwankungen, die eine Frau einmal im Monat extrem hat.

Hashifit hat natürlich noch mehr zu bieten

Im Shop von Hashifit bekommst Du noch mehr. Basis 1 und Basis 2, Jod aus Kelp, Hashifit Nervenfreund, Vitamin D3, Vitamin C Komplex, Hashifit Waagemut und verschiedene Bundles, mit denen Du direkt komplett versorgt wirst und auch noch den ein oder anderen Euro sparen kannst.

 

Ich kann Hshitfit für die Schilddrüse absolut empfehlen. Mir tun die Kapseln gut und ich werde sie mir auch weiterhin nachbestellen. Es war ein kleiner Selbstversuch, der mir meiner Meinung nach wirklich gut tut.

 

Deine Yvonne

 

 

Anzeige: Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.