Kategorie: Einfach ich!

Ich schreibe, was mich bewegt, wie es mir geht. Gesundheitlich, körperlich, psychisch und was mir sonst so in meinem Kopf vorgeht. Manchmal ein ziemliches Gedankengulasch aber lesenswert.

365 Question Challenge für Februar

Heute ist es mal wieder soweit. Der Februar neigt sich dem Ende zu und ich poste somit die 365 Question Challenge für den Monat Februar. Auf YouTube ist schon das dazu gehörige Video online, welches ich Euch unten im Beitrag einfügen werde. 365 Fragen, 365 Antworten und heute beantworte ich 28 Fragen für den Monat Februar. Ich habe zum Februar selbst nicht viel zu erzählen. Er steht seit letztem Jahr auf der Liste der Monate, die ich nicht mehr mag.

Weiterlesen

Freitag, Wochenende und der Freitagsfüller

Die Woche ist mal wieder vorbei. Zudem ist Karneval Geschichte und nein, wir waren dieses Jahr nicht feiern. Dafür haben wir die Zweisamkeit genossen. Tochterkind war tanzen und natürlich feiern. Ich gönne es ihr. Habe ich früher auch gemacht. Getanzt und gefeiert versteht sich. Diese Woche war wieder sehr gemischt. Interessant, aufwühlend und geärgert habe ich mich auch ein bisschen. Es gibt nämlich Menschen, die noch immer der Meinung sind, dass sie noch irgendeine Rolle in meinem/unserem Leben spielen, obwohl

Weiterlesen

Die 365 Question Challenge – Januar 2018

Auf YouTube habe ich letztes Jahr mit der 365 Question Challenge angefangen. Mittlerweile machen mehrere YouTuber und sogar Blogger mit, was mich selbst tierisch freut. Da nun wie gesagt auch Blogger mitmachen, schreibe ich auch über die Challenge. Ich werde am Ende auf jeden Fall das Video mit einfügen, damit Ihr Euch auch mein Video anschauen könnt, wenn Ihr darauf Lust habt. Die 365 Question Challenge war eigentlich erst ein kleiner Versuch. ich habe die Datei gefunden unter einigen Filofax

Weiterlesen

Wieder ein großes Ziel erreicht

Ob Ihr es glaubt, oder nicht. Ich war letzten Samstag mit der Familie essen. Somit habe ich wieder ein großes Ziel erreicht. Ich arbeite natürlich daran, dass ich dieses Jahr noch mehr meiner Ziele erreichen werde. Doch ich sage Euch – das Gefühl war und ist noch immer episch. Ich war bestimmt 15 Jahre nicht mehr essen. Ich war selbst mit meinem Mann noch nie essen. Ist ja auch irgendwie logisch, da wir 12 Jahre zusammen sind und ich wie

Weiterlesen

Manchmal muss man loslassen…

Loslassen ist schwer. Sei es Menschen die man mag oder sogar liebt, Dinge, die man vielleicht mit der Zeit angesammelt hat oder das geliebte Haustier, was verstorben ist. Es geht beim Loslassen natürlich nicht nur um Verstorbene sondern eher darum, dass man Gefühle und Erinnerungen mit den Menschen, Tieren oder auch Dingen verbindet und man sich dementsprechend fühlt. Oft kommen Schuldgefühle mit ins Spiel oder die Gedanken, ob man vielleicht was anders hätte machen sollen/können. Vielleicht denk man auch darüber

Weiterlesen

Zeit für den Freitagsfüller

Guten Morgen meine Lieben. Ich glaube, es ist mal wieder Zeit, für den Freitagsfüller. Ich sitze gerade bei meinem Frühstück, habe tausend Gedanken im Kopf und schreibe jetzt einfach mal. Schreiben lenkt mich gut ab und da dachte ich mir, ich könnte ja mal den Freitagsfüller ausfüllen. So komme ich wenigstens mal auf andere Gedanken. Aber wisst Ihr was? Ich gehe morgen mit meiner Familie essen. Mein Dad hat Geburtstag und er hat uns alle eingeladen. Für mich ist es

Weiterlesen

Juice Plus wirbt selbst mit Kindern…

Ich war gestern ziemlich entsetzt, als ich gesehen habe, dass Juice Plus mit Kindern auf Kundenfang geht. Aus dem Grund muss ich meinen Gedanken hier heute einfach mal freien Lauf lassen. Wie kann man mit 12 jährigen Kindern bitte Werbung machen? Nicht für die ach so tollen „Powerzwerge“ sondern auch für das „Zauberpulver“ mit dem das Kind angeblich 2 Mahlzeiten ersetzt hat, was ja angeblich so gesund ist. Da ich selbst einiges ausprobiert habe, kenne ich die Zusammensetzung von Juice

Weiterlesen

Der Freitagsfüller am Samstag…

Ja, heute haben wir Samstag. Eigentlich wollte ich den Freitagsfüller gestern schon schreiben aber ich hatte einen echten „Doof-Tag“ und habe dann so gut wie gar nichts Produktives getan. Darum kommt der Freitagsfüller eben diese Woche am Samstag 😉 Ist ja auch nicht so schlimm. Wer mich kennt weiß, dass ich eh etwas außergewöhnlich bin. Somit ist es für mich ja schon wieder normal, dass ich etwas aus der Reihe tanze. Heute ist wie gesagt Samstag. Wir haben schon gefrühstückt

Weiterlesen

Ein frohes, neues Jahr Euch allen

Endlich ist es da. Das neue Jahr. Das alte können wir nun hinter uns lassen und ins neue Jahr starten. Viele von Euch haben sich einiges vorgenommen. Vorsätze ausgedacht… Vom Prinzip her finde ich es schön, wenn man irgendwelche Vorsätze für das neue Jahr hat. Aber ich frage Euch jetzt einfach mal – Wie lange haltet Ihr diese Vorsätze durch? Meistens leider nicht lange. Setzt Euch für das neue Jahr, für dieses Jahr, einfach kleine und erreichbare Ziele. Wollt Ihr

Weiterlesen

Und Tschüss 2017 – Ich bin froh, wenn Du weg bist!

Ja, heute möchte ich 2017 Tschüss sagen. Ich bin wahnsinnig froh, wenn dieses Jahr vorbei ist. Ich glaube, dass kaum jemand (okay, mir fällt da doch jemand ein) so froh sein kann, wie wir es sind, wenn ein Jahr vorbei ist. Letztes Jahr habe ich an Silvestern heulend wie ein kleines Kind da gesessen und ein „Erinnerungs-Glas“ gebastelt. Dort sollten Zettelchen rein, mit positiven Dingen, die im kommenden Jahr passieren sollten. Nun – wie viele positiven Dinge können an 18

Weiterlesen