Kategorie: Koch mit mir

Ich koche gerne und teile gerne Rezepte mit der Prep & Cook, der Cook 4 me, dem Airfryer oder normal mit Backofen, Töpfen und Pfannen gekocht, mit Dir.

Kochen mit der Krups Prep&Cook – Gemüse und Sojadellen – Vegetarisch genießen

Ich habe Euch letzte Woche die Krups Prep & Cook vorgestellt. Das tolle alles in einem Küchengerät, was mir die Arbeit in der Küche um einiges erleichtern soll und das macht sie auch. Da ich vegetarisch koche, habe ich heute ein tolles Hauptgericht für Euch. Sojadellen -Frikadellen aus Soja. Wie diese schmecken? Wie Frikadellen nur musste dafür kein Tier sterben. Somit schmecken die Sojadellen natürlich doppelt so gut. Was reicht man dazu? Nu wir haben ein Rezept ausprobiert. Da wir aber

Weiterlesen

Vorstellungsbeitrag zur Krups Prep & Cook HP 5031 – Ich koche und mache und tue

Ich möchte Euch eine neue Küchenmaschine vorstellen, die ich über leckerscout.de testen darf.Getestet wird die Krups Prep & Cook HP 5031. Die Krups Prep & Cook vereint viele Küchengeräte in einem. So spare ich nicht nur Platz in der Küche, sondern auch viel Zeit. Aufwendiges Umbauen entfällt und der Reinigungsaufwand ist somit auch deutlich geringer. Kochen, schmoren, dampfgaren, dünsten, rühren, kneten, aufschlagen, Teig gehen lassen, emulgieren, vermischen, mixen, zerkleinern, schneiden, mahlen…das alles kann ich nun mit nur einem Gerät – Mit

Weiterlesen

Kochen mit Oelfreund – Leckere Champignonpfanne

Durch mein Projekt „Abnehmen“ und Weight Watchers probiere ich vermehrt neue Rezepte aus. Diese finde ich in verschiedenen Foren oder Kochbüchern. Doch ich koche nicht alles nach Rezept. Die Rezepte sind eigentlich nur eine Anregung für mich.Vor allem ist es momentan ja so, dass ich viele vegetarische Rezepte ausprobiere. Zu den Rezepten gehören für mich auch hochwertige Zutaten. Vieles kaufe ich mittlerweile im Internet, da es hier in der Umgebung nicht das gibt, was ich benötige. Es ist aber auch

Weiterlesen

Käsekuchen ohne Boden aus dem MyCook

Um mich abzulenken und um auf andere Gedanken zu kommen, backe und koche ich ganz gerne. Ich probiere neue Rezepte aus, verfeinere diese noch nach meinem Gusto und hoffe darauf, dass es was wird. Käsekuchen essen wir alle gerne nur meine Tochter mag den Boden vom Käsekuchen nicht so gerne. Da kam ich auf die Idee, einen Käsekuchen ohne Boden zu machen. Da ich mir bei Tchibo zwei Silikonformen für Minibrote oder Brötchen gekauft habe dachte ich mir, dass ich

Weiterlesen

Grillzeit ist Baguettezeit – Baguettebroetchen aus dem Mycook

Der Sommer lässt zwar momentan etwas auf sich warten aber das lässt mir ein wenig Zeit zum Üben. ich habe zwar schon Brot gebacken aber wenn ich ehrlich sein soll, waren es Backmischungen, die ich einfach in den Brotbackautomaten gegeben habe. Wasser dazu, einstellen, einschalten und fertig. Ich wollte jetzt aber gerbe mal Brot und Brötchen selbst backen. Ich habe mich vorher nie wirklich daran getraut doch da ich ja jetzt eine All-in-one Küchenmaschine habe, kann ich es doch auch

Weiterlesen

Der Mycook und ich – Zucchini-Spaghetti mit Hackfleischsauce

Ich probiere ja momentan einiges aus. In mein Abnehmprojekt sollte es allerdings schon passen. Daher dachte ich die Tage, dass ich ja mal ein Low Carb Rezept nachkochen könnte. Zucchini-Spaghetti mit einer Hackfleischsauce. Die Zucchini-Spaghetti gibt es nicht zu kaufen. Also muss ich die selbst machen. Ganz einfach geht das mit dem Lurch „Spirali“ – Spiralschneider. Ich kann auswählen, welche Dicke die „Spaghetti“ haben sollen. Ausprobiert haben wir beide aber mir der schmalen Variante waren wir eher zufrieden. Wir haben

Weiterlesen

Marzipan Amerikaner mit dem Mycook

Ich habe Euch ja schon davon erzählt, dass ich einiges an Rezepten ausprobieren möchte. Da ich mich aber selten gerne an Rezepte halte, probiere ich selbst auch einiges aus. Diesmal habe ich Marzipan Amerikaner gemacht. Meine ersten Amerikaner und dann auch noch mit Marzipan. Wir lieben hier Marzipan in jeder Form. Von daher dachte ich, dass das doch mal eine tolle Gelegenheit wäre, die leckeren Amerikaner mit Marzipan noch „leckerer“ zu machen. Natürlich musste ich erst einmal überlegen, wie ich

Weiterlesen

Fruchtaufstrich ganz leicht gemacht mit dem Mycook

Ich hatte in einer Food-Box Gelierzucker und wusste erst gar nicht so recht, was ich damit anfangen sollte. Ich habe noch nie Marmelade, Gelee oder einen Fruchtaufstrich selbst gemacht. Entweder habe ich damals selbstgemachtes von Oma und Opa bekommen oder ich habe es mir gekauft. Da gibt es auch so verschiedene Lieblinge für mich und deshalb immer was davon Vorrätig habe. Allerdings habe ich Pfirsiche gekauft und die werden momentan so schnell weich, dass man denen dabei zuschauen kann. Ich

Weiterlesen

Darf ich vorstellen – Der Jupiter Mycook ist bei mir eingezogen

Einige Küchengeräte habe ich in meiner Küche stehen. Allerdings kommt es mir vor, als wären manche von denen noch aus der Steinzeit. Daher finde ich, dass es nun langsam Zeit wird, über einen Auszug mancher Geräte nachzudenken. Dafür durfte ein neues Gerät bei mir einziehen. Der Jupiter Mycook 1.6 ersetzt einige Geräte in einem. Was heißt einige Geräte? Eigentlich könnte ich gerade alles entsorgen, was ich in den Schränken habe denn der Mycook kann so gut wie alles. Mahlen, schroten,

Weiterlesen

Zimtsterne mit Stevia Zucker

Über blogabout.it bekam ich die Möglichkeit von Nordzucker den Sweet Family Stevia Zucker zu testen. Ich kannte vorher Stevia pur oder Zucker pur aber eine Mischung von beidem war mir bisher unbekannt. Daher dachte ich mir, dass ich mich einfach mal bewerben werde. Ich hatte Glück und wurde angenommen. So kann ich testen, ob das Weihnachtsgebäck mit 50% weniger Kalorien und mit Stevia Zucker genauso schmeckt, wie Gebäck mit normalem Zucker. Also habe ich das Experiment gewagt und wollte Zimtsterne mit Stevia

Weiterlesen